Kleingärten für Biologische Vielfalt

Lade Veranstaltungen

Auftaktveranstaltung

Der Bundesverband der Kleingartenvereine Deutschlands (BKD), der Deutsche Schreberjugend Bundesverband (DSJ) und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) laden Sie herzlich zur Kooperationsveranstaltung rund um biologische Vielfalt in Kleingärten ein!

Die gemeinsame Veranstaltung bildet den Auftakt des Projekts „Kleingärten für Biologische Vielfalt“ von BKD und DSJ und stellt zugleich Ergebnisse aus dem Projekt „Pestizidfreier Biotopverbund“ des BUND vor – gleich zwei Projekte, um den Schutz der biologischen Vielfalt gemeinsam voranzubringen.

Sie sind klein, aber sie sind viele! Kleingärten sind wichtige Begegnungsorte für Menschen und zugleich wertvolle Lebensräume für heimische Pflanzen und Tiere. Kleingartenanlagen bilden grüne Korridore, die Biotope verbinden und Städte lebenswert machen. Voraussetzung dafür ist eine ökologische Bewirtschaftung der Parzellen und naturnahe Gestaltung von Gemeinschaftsflächen.

Holen Sie sich vielfältige Anregungen für Ihre Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit und das Vereinsmanagement rund um die biologische Vielfalt. Tauschen Sie sich mit Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus dem Kleingartenwesen, dem Naturschutz und Kommunen aus und lassen Sie sich von Praxisbeispielen inspirieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der Stream wird live aus dem BKD-Bundeszentrum übertragen.

Uta Hartleb

Veranstaltungsort

Webinar