Mit diesen Maßnahmen auch im Winter einen aktiven Komposthaufen aufrechterhalten

Mit diesen Maßnahmen auch im Winter einen aktiven Komposthaufen aufrechterhalten

Kompost

Foto: BKD

Im Winter verlangsamt sich der Zersetzungsprozess im Komposthaufen aufgrund der kälteren Temperaturen. Dennoch kann Kompostierung im Winter erfolgreich sein.

Hier sind einige Tipps:

  • 1

    Ein kleinerer Komposthaufen kann sich schneller erwärmen. Das erleichtert den Bakterien, Mikroorganismen und Würmern die Arbeit.

  • 2

    Isolierung: Decken Sie den Komposthaufen mit einer isolierenden Schicht wie Stroh oder Laub ab, um die Temperatur zu halten.

  • 3

    Mehr Grünschnitt: Fügen Sie mehr grüne Materialien (frische Abfälle, Küchenreste) hinzu, da sie Stickstoff enthalten und den Kompostprozess beschleunigen.

  • 4

    Umdrehen: Wenden Sie den Kompost regelmäßig um, um Sauerstoff zuzuführen. Das fördert die Zersetzung und hält den Haufen aktiv.

  • 5

    Verwendung von Abdeckungen: Verwende Abdeckungen oder Planen, um den Kompost vor direktem Regen oder Schnee zu schützen.

Sandra von Rekowski

Kompost

Foto: BKD

Im Winter verlangsamt sich der Zersetzungsprozess im Komposthaufen aufgrund der kälteren Temperaturen. Dennoch kann Kompostierung im Winter erfolgreich sein.

Hier sind einige Tipps:

  • 1

    Ein kleinerer Komposthaufen kann sich schneller erwärmen. Das erleichtert den Bakterien, Mikroorganismen und Würmern die Arbeit.

  • 2

    Isolierung: Decken Sie den Komposthaufen mit einer isolierenden Schicht wie Stroh oder Laub ab, um die Temperatur zu halten.

  • 3

    Mehr Grünschnitt: Fügen Sie mehr grüne Materialien (frische Abfälle, Küchenreste) hinzu, da sie Stickstoff enthalten und den Kompostprozess beschleunigen.

  • 4

    Umdrehen: Wenden Sie den Kompost regelmäßig um, um Sauerstoff zuzuführen. Das fördert die Zersetzung und hält den Haufen aktiv.

  • 5

    Verwendung von Abdeckungen: Verwende Abdeckungen oder Planen, um den Kompost vor direktem Regen oder Schnee zu schützen.

Sandra von Rekowski

Sandra von Rekowski