StartseiteVeranstaltungen27. Verbandstag

27. Bundesverbandstag der Gartenfreunde

Bundesverbandstag der Gartenfreunde
Am 5. September 2015  findet in Rostock der 27. Verbandstag des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde (BDG) statt.

Der BDG erwartet knapp 150 Delegierte sowie zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung und der Verbände-Lobby. Auf der dreitägigen Veranstaltung werden grundlegende Entscheidungen für die kommende Wahlperiode getroffen.

Mit dem 27. Verbandstag blickt der BDG aber auch auf einen Geschäftszeitraum zurück, der vor allem im personellen Bereich durch zahlreiche Veränderungen geprägt war. Alleine aus dem Präsidium des Bundesverbandes sind drei Personen ausgeschieden. Doch trotz der zahlreichen personellen Umbrüche in Präsidium und Geschäftsstelle und der damit verbundenen Schwierigkeiten konnte der Bundesverband bei seiner inhaltlichen Arbeit Kontinuität beweisen.

Dass die inhaltliche Arbeit trotz personeller Umbrüche erfolgreich war, spricht grundsätzlich für die Organisationsstruktur des Bundesverbandes. Dazu haben sicherlich neben der Geschäftsstelle auch die Arbeitsgruppen beigetragen. Nicht hoch genug eingeschätzt werden kann aber in diesem Zusammenhang der Beitrag, den die meisten Verantwortlichen in den 20 Mitgliedsverbänden zur Stabilität geleistet haben: Sie waren es, die in schwieriger Zeit durch ihre konstruktive Mitarbeit zu Kontinuität und zur Handlungsfähigkeit des Verbandes beigetragen haben.

Die Delegierten der Mitgliederversammlung wählen ein neues Präsidium und stimmen über die Aufgaben und Ziele der kommenden vierjährigen Wahlperiode ab.

 

27. Bundesverbandstag am 5. September 2015 in Rostock
Veranstaltungsort: Radisson Blu Hotel Rostock, Lange Straße 40, 18055 Rostock