StartseiteVeranstaltungenGartenschauenBUGA 2015 Havelregion

BUGA 2015 Havelregion

BUGA 2015
„Von Dom zu Dom – das blaue Band der Havel“
Während in Hamburg die Vorbereitungen zur Internationalen Gartenschau 2013 auf Hochtouren laufen, wird die nächste Leistungsschau der grünen Branche bereits auf dem Reißbrett entworfen: Auf Initiative des Landesverbandes Brandenburg der Gartenfreunde kamen im November Vertreter des Kleingartenwesens mit BUGA-Manager Erhard Skupsch zu einem Beratungsgespräch in Brandenburg an der Havel zusammen. BUGA-Macher und Verbandsvertreter waren sich einig, dass das Kleingartenwesen auch auf dieser Schau den Freizeitgartenbau angemessen vertreten soll. Das für einen gelungenen Beitrag notwendige Konzept soll in einem gemeinsamen Prozess entstehen. Ziel sei es, einen kleingärtnerischen Ausstellungsbeitrag zu kreieren, der alle Interessen berücksichtige und ein hohes Erlebnispotenzial berge.

Die Bundesgartenschau 2015 wird erstmals als Regionenschau konzipiert. Sie erstreckt sich über 90 km Länge entlang der Havel. Fünf Städte – nämlich Brandenburg/Havel, Premnitz, Rathenow, Amt Rhinow, Hansestadt Havelberg – sind gemeinsame Ausrichter der Schau, deren Motto „Von Dom zu Dom – das blaue Band der Havel“ lautet. Erstmals in der Geschichte der Buga werden zwei Bundesländer und somit auch zwei Landesverbände – nämlich der Landesverband Brandenburg der Gartenfreunde und der Landesverband der Gartenfreunde Sachsen-Anhalt – am Konzept beteiligt sein.


Download
» Imageflyer BUGA 2015: Imageflyer-Buga-2015-Havelregion.pdf

Links:
» die Bundesgartenschau 2015 Havelregion im Netz: www.buga-2015-havelregion.de
» LV Brandenburg im Netz: www.gartenfreunde-lv-brandenburg.de
» LV Sachsen-Anhalt im Netz: www.gartenfreunde-sachsen-anhalt.de