StartseiteLandesverbändeLV Sachsen-Anhalt

LV Sachsen-Anhalt


  •    Der Verband

    Im Landesverband der Gartenfreunde Sachsen-Anhalt e. V. haben sich 29 Bezirks-, Stadt-, Kreis- und Regionalverbände der Kleingärtner zusammengeschlossen, in deren Vereinen  96.241 Parzellen kleingärtnerisch genutzt werden.

    Der Landesverband vertritt damit die Interessen von mehr als 200.000 Gartenfreunden, die sich in 1.803 Vereinen organisiert haben. Dies sind fast 10 % der Gesamtbevölkerung des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Sie haben mehr als 4271,33 ha »unter dem Spaten«.
    Seine wesentlichsten Aufgaben sieht der Landesverband vor allem in der Organisation des Zusammenwirkens seiner Mitglieder, in der Herausarbeitung der gemeinschaftlichen Interessen und deren Wahrung und Durchsetzung gegenüber Grundstückseigentümer, Behörden, Verwaltungen und politischen Verantwortungsträgern auf Landesebene. Die Vermittlung von Erfahrungen und die Weiterbildungstätigkeit einschließlich intensiver Rechtsberatung auf der Grundlage der Verbandssatzung wird vor allem durch ehrenamtliches Engagement gewährleistet.

    Der Landesverband ist die zweitgrößte Kleingärtnerorganisation im Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e. V.
     

  •    Vorstand


    Der Vorstand, dies sind alle Vorsitzenden der Mitgliedsverbände, und das Präsidium führen entsprechend der Satzung den Verband.

    Präsident:
    Peter Riebeseel

    Vizepräsident:
    Dr. Wilfried Hagedorn

    Schatzmeister:
    Klaus Ludolf

    Fachberater:
    Rolf Möhrke

    Schriftführer:
    Herbert Hedrich

    Beisitzer:
    Gerd Förster
    Eberhard Kanitz
    Herbert Lindner
    Jürgen Maßalsky
    Armin Matzke