StartseiteLandesverbändeLV Bayern

LV Bayern


  •    Anschrift


    Landesverband Bayerischer Kleingärtner e. V.
    Steiermarkstraße 41
    81241 München

    Telefon: 089-56 88 83
    Fax: 089-56 76 41

    E-Mail: info@l-b-k.de
    Internet: www.l-b-k.de

    Geschäftsführer und Landesfachberater: Landschaftsarchitekt Dipl. Ing. (FH) Martin Rist

  •    Der Verband


    Statistische Informationen

    Mitgliederzahl: ca. 48.330
    Zahl der Vereine und Stadtverbände: 165
    Fläche: 19 Mio. qm bzw. 1900 ha


    Arbeitsschwerpunkte, Angebote und Leistungen

    1. Verbandszeitschrift
    Die Fachzeitschrift »Kleingarten Magazin« ist kostenfrei im Jahresbeitrag enthalten. Diese Zeitschrift enthält Artikel und Themen rund um den Kleingarten sowie den Verbandsteil mit Bekanntgabe von Veranstaltungen, Jahreshauptversammlungen etc.

    2. Schulungen des Landesverbandes
    Der Landesverband führt regelmäßig Schulungen in ganz Bayern zu allen wichtigen Themen des Kleingartenbereiches durch. Themen sind z. B.:

    • Obstbau / Obstbaumschnitt
    • Bewertungsrichtlinien
    • Integrierter Pflanzenschutz / Naturnaher Garten
    • Kleingartenrecht und Verbandspolitik
    • Vereinsrecht und Vereinsführung
    • Gemüsebau etc.


    3. Beratung
    Der Landesverband berät kostenlos seine Mitgliedsvereinigungen in

     

    • Fachfragen
    • Rechtsfragen
    • Vereinsfragen

    Bei Bedarf nimmt der Landesverband die Beratung auch vor Ort in der Anlage vor.

    4. Broschüren, Merkblätter und Diaserien
    Der Landesverband gibt Broschüren und Merkblätter für den Bereich des Kleingartenwesens heraus, die laufend ergänzt und aktualisiert werden. Sie können über den Landesverband entweder kostenfrei oder zum Selbstkostenpreis bezogen werden.

    5. Planung von Neuanlagen | Ergänzung von Altanlagen | Einrichtung von Biotopen etc.
    Für die oben genannten Bereiche übernimmt der Landesverband die Planung bis zur Genehmigungsreife bzw. Förderantragsreife (bei Bedarf incl. Kostenberechnung).

    6. Bezirkstagungen
    Einmal im Jahr finden für die Bezirke Tagungen statt in denen aktuelle Themen referiert werden und auf denen die Mitglieder Wünsche und Anregungen äußern können. Dieses Diskussions- und Informationsforum kann auch genutzt werden zu einem Informationsaustausch der Mitgliedsvereinigungen untereinander.

    7. Bewertung der Gärten
    Der Landesverband hat für ganz Bayern verbindliche Richtlinien für die Bewertung von Gärten entwickelt und mit den maßgeblichen Ministerien (Bauministerium, Umweltministerium, Landwirtschaftsministerium) abgestimmt. Diese Richtlinien werden ständig fortgeschrieben und an aktuelle Entwicklungen angepaßt. Der Landesverband ist Ansprechpartner bei allen sich aus der Schätzung ergebenden Problemen und Fragen.

    8. Interessenvertretung
    Der Landesverband bayerischer Kleingärtner ist als Interessenvertreter der bayerischen Kleingartenvereine und -vereinigungen tätig. Diese Lobbyarbeit ist um so wichtiger, da das Kleingartenwesen als sozial ausgerichtete Institution keine anderen gesellschaftlichen Kräften vergleichbare Lobby in der Politik besitzt. Die Ausformulierung des Bundeskleingartengesetzes, von dem auch jene Mitgliedsvereinigungen profitieren, die nicht Mitglied im Landesverband sind, wurde z.B. unter intensiver Mitarbeit der Landesverbände erstellt. Vor allem die Pachtpreisbindung und der Kündigungsschutz sind wichtige Errungenschaften dieser Lobbyarbeit.

    Für bayerische Kleingartenvereine und Kleingärtner darf es zum Landesverband Bayerischer Kleingärtner keine Alternative geben. GartenspezifischeThemen können auch andere Verbände des Freizeitgartenbaus behandeln, aber nur der Landesverband Bayerischer Kleingärtner kann bei kleingartenspezifischen Problemstellungen wie Gartenschätzung, Kündigung von Gärten, Pachtpreisregelungen oder der baurechtlichen Absicherung von Anlagen kompetente und fachgerechte Unterstützung bieten.

     

  •    Vorstand


    Vorsitzender:
    Norbert Wolff

    Vertreter des Vorsitzenden für den Regierungsbezirk Unterfranken:
    Roland Bauer

    Vertreter des Vorsitzenden für den Regierungsbezirk Mittelfranken:
    Jochen Obermeier

    Vertreter des Vorsitzenden für den Regierungsbezirk Oberfranken:
    Siegfried Gröger

    Vertreter des Vorsitzenden für den Regierungsbezirk Niederbayern:
    Heinrich Seidl

    Vertreter des Vorsitzenden für den Regierungsbezirk Oberbayern:
    Josef Hernicht
    Friedrich Pils
    Helmut Törner

    Vertreter des Vorsitzenden für den Regierungsbezirk Oberpfalz:
    Rudolf Pittroff